Grünes Wachstum oder Degrowth?

Dienstag 5. März 2019, 19:15–21:00

UZH Zentrum
KOH-B-10

Dr. Ion Karagounis (WWF)
Laima Eicke (IASS Potsdam und JBZE)
Prof. Anton Gunzinger (ETH Zürich)
Prof. Lucas Bretschger (ETH Zürich)
Nicola Forster (Co-Präsident GLP Kanton Zürich)

Können technologische Innovationen wie zum Beispiel effizientere erneuerbare Energien den Bedarf heutiger Gesellschaften decken und kontinuierliches Wirtschaftswachstum ermöglichen? Können diese Innovationen zur Entkopplung von Wirtschaftswachstum und Ressourcenübernutzung bzw. CO2-Emissionen führen? Oder bedarf es angesichts der benötigten CO2-Emissionsreduktionsziele sowie der fortschreitenden Übernutzung der natürlichen Ressourcen alternative Wirtschaftssysteme jenseits von Wirtschaftswachstum?

 

Can technological innovations, such as more efficient renewable energies, cover the current demand and at the same time enable continuous economic growth? Can these innovations lead to a decoupling of economic growth and resource depletion respectively CO2 emissions? Or is there a need for an alternative economic system beyond economic growth?