Integrale Kommunikation - Weltretten war gestern

Dienstag 3. März 2020, 13:30–14:45

ETH Zentrum, HG F33.5

Reto Locher

Umweltprobleme ohne Ende: Müssen wir deshalb depressiv werden und resignieren? Schuldzuweisungen und Hoffnungslosigkeit sind fehl am Platz, meint Reto Locher. Anhand des integralen Entwicklungsmodells von Ken Wilber zeigt er auf, wie du die Geschehnisse auf der Erde besser verstehen und einordnen sowie besser auf deine Mitmenschen zugehen kannst. Komm mit einer offenen Haltung und lerne, die Erde aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und zu erkennen.

Hier gehts zur Anmeldung