Donnerstag

Donnerstag 5. März 2020

10:00–14:45

Kleidertausch

Hast du auch ein paar tolle Kleidungsstücke in deinem Schrank rumliegen, die du einfach nicht mehr trägst? Schenke ihnen die Freiheit und tausche sie gegen neue Lieblingsstücke und setze dabei ein Zeichen gegen den Massenkonsum.

ZHdK, Eingangshalle

13:00–15:00

Solidarische Landwirtschaft im Berggebiet

Produzierende und Konsumierende schliessen sich zusammen, um gemeinsam die Landwirtschaft so zu gestalten, wie sie es für richtig halten. Mit einem Pionierprojekt in der Surselva soll dieses Konzept nun auch in die Berglandwirtschaft gelangen.

Ramon Reimann
Rahel Krüsi

Carmen Andereggen
Tex Tschurtschentaler

PHZH, LAA J002C

14:15–15:45

Circular Economy - How it can work

Entlang von Produktionsketten fallen zahlreiche Nebenströme an, die oft ungenutzt bleiben. Wie können sie nutzbar gemacht werden und einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft leisten? Dieser Frage wollen wir mit euch interaktiv auf den Grund gehen. Mit Anmeldung

Evelyne Zürcher (RethinkResource)

UZH Zentrum, KOL-G-222 EV

 

16:00–17:45

Was bedeutet Geschlecht für die Schule?

Was kann die Schule zur Geschlechtergleichstellung beitragen?  Neben einem kurzen Input zu Gender und Geschlecht, sowie Berichten aus dem Berufsalltag von Lehrpersonen, erwartet dich in diesem Workshop viel Raum für (kontroverse) Diskussionen und Gedankenexperimente. Mit Anmeldung

Florence Vögeli
Nicolai Zegg

PHZH, LAA L041

17:00–18:30

System Change in der Agro Food Branche – aber wie?

Welche Fähigkeiten und welches Wissen brauchst du, um einen System Change in der Agro Food Branche anzustossen? Reflektiere, basierend auf den heutigen und zukünftigen Herausforderungen der Agro Food Branche, wie du dich selber weiterentwickeln kannst, um die Welt und unser Essen nachhaltiger zu gestalten. Mit Anmeldung

IUNR (ZHAW)
Agro Food Business

PHZH, LAA-F014 (Raum in der Bibliothek)

17:15–18:45

Green Tech

Hörst du auch immer nur "mimimi“ aber niemand unternimmt was? Dann komm zu unserer Podiumsdiskussion, wo wir dir vier Greentech Firmen vorstellen, die sich Nachhaltigkeit gross auf die Fahne geschrieben haben.

UZH Aula KOL-G-201 (korrigiert am 12.02.)

17:30–18:30

Geography of Food – Wie ernährt uns das Land?

Wie können mit den global verfügbaren Landressourcen möglichst viele Menschen ernährt werden, ohne dabei die ökologischen Grundlagen zu zerstören? Die Exkursion „Wie ernährt uns das Land“ geht dieser Frage nach und gibt Einsicht in die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Landverbrauch. Mit Anmeldung

Ennio Mariani
Patricia Krayer
IUNR (ZHAW)

Treffpunkt: ZHAW Wädenswil, Campus Grüental, vor dem Hauptgebäude GA

18:00–20:45

Fashion Revolution

Vortrag und Diskussion zum Thema faire Mode mit einem Fokus auf politische Aspekte. Im Anschluss wird der Film The True Cost gezeigt.

Jamil Mokhtar (Fashion Revolution)

ZHdK Toni-Areal, 5.T09

19:15–20:45

Degrowth! Nur wie? Perspektiven für ein gutes Leben für alle

Degrowth ist ein aufstrebendes Konzept, das viele verschiedene Strömungen vereint. Die Podiumsdiskussion will die unterschiedlichen Sichtweisen innerhalb der Degrowth-Bewegung präsentieren und über sie debattieren.

Professor Mathias Binswanger (FHNW)
Samira Marti (SP Nationalrätin)
Professor Ulrich Demmer (LMU München)
Corinna Dengler (Uni Vechta)

UZH Zentrum, KOH-B-10